Dein UrlaubsdealDein Urlaubsdeal
Forgot password?

Reisezubehör

Reisezubehör

Vor jeder Reise stellt man sich die gleiche Frage: welches Reisezubehör benötige ich für meinen Urlaub und habe ich auf meiner Reisezubehör Liste auch ja nichts vergessen? Uns geht es jedenfalls, bei der ein oder anderen Reise, auf jeden Fall so! Daher möchten wir euch ein paar Tipps für eure Pack- und Reisezubehörliste geben und euch auch ein paar Must-Have-Produkte für einen entspannten Urlaub empfehlen. Los geht’s!

Reisezubehör

Reisezubehör Liste: Dinge, die in jeden Koffer gehören

Manche Dinge gehören einfach in den Koffer, damit es  zum einen keine bösen Überraschungen beim Verreisen gibt, und damit zum anderen einfach alles reibungslos und entspannt verläuft. Worauf Du unbedingt achten solltest und was unbedingt auf deine Packliste gehört, zeigen wir dir jetzt.

#1 auf der Reisezubehör Liste: Ein gültiges Ausweisdokument (Reisepass oder Personalausweis)

Sobald Du die heimischen Grenzen Deutschlands verlässt benötigst Du ein gültiges Ausweisdokument um zu verreisen. Innerhalb der EU (=Europäische Union) reicht der Personalausweis – der Reisepass kann gerne zusätzlich mitgeführt werden, falls der Personalausweis abhanden kommt (man hat den Personalausweis oft im Geldbeutel, der ist schnell mal verlegt..).

Verlässt man allerdings den Raum der EU, ist es zwingend notwendig einen gültigen Reisepass mitzuführen damit man auch sein Urlaubsziel erreicht. Hier sollte man natürlich, am besten noch ein paar Monate vor der Reise, überprüfen ob der Reisepass noch gültig ist. Viele Länder verlangen nämlich einen bei Einreise noch 6 Monate gültigen Reisepass. Wenn das nicht zutrifft kann dir die Einreise verweigert werden. Wir empfehlen dir, dich bei dem Auswärtigen Amt über die gültigen Einreisebestimmungen zu informieren. Dort findest Du auch Sicherheits- bzw. Reisehinweise für das gewünschte Urlaubsland. Am besten Du informierst dich auch vor der Reisebuchung ob Du ggf. ein extra Visum oder ähnliches benötigst.

Beachte bitte, dass die Informationen beim Auswärtigen Amt lediglich für Deutsche Staatsangehörige aussagekräftig sind. Besitzt Du eine andere Staatsangehörigkeit informiere dich am besten bei der Botschaft deines Landes über die gültigen Einreisebestimmungen.

Empfehlenswert ist es im Übrigen auch eine Kopie des Reisepasses zu machen und diese getrennt vom Reisepass aufzubewahren – nur für alle Fälle. Im Hotel angekommen kommt der Reisepass in den Safe und ist dort gut aufbewahrt. Falls kein Safe vorhanden ist, oder dieser extra kostet, tut es oftmals auch der Koffer – vorausgesetzt dieser ist per Schloss gesichert.

#2 auf der Reisezubehör Liste: Eine gültige Kreditkarte

Nur Bares ist Wahres, oder?! Das mag natürlich in vielen Belangen richtig sein, jedoch ist einem das keine Hilfe wenn einem das Bargeld aus unerwarteten Gründen ausgeht und man keine Zahlungsmöglichkeiten mehr im Urlaubsland hat. Auf Tellerwaschen im Urlaub hast Du vermutlich keine Lust, was? 😉

Im Urlaub verfällt man mal schnell in Shoppinglaune und ehe man sich versieht ist der Geldbeutel leer oder das Portemonnaie wird einem sogar gestohlen – eine Horrorvorstellung. Hat man nun keine Kreditkarte dabei fällt es einem schwer an Geld zu kommen. Daher empfehlen wir jedem unserer Kunden mindestens eine Kreditkarte mit in den Urlaub zu nehmen. Viele Banken & Kreditkartenanbieter haben manchmal attraktive Angebote für Reisekreditkarten. Teilweise sind auch die normalen Kreditkarten, je nach Bank, gut für das Ausland geeignet. Informiere dich am besten bei der Bank deines Vertrauens darüber und achte vor allem auf die Jahresnutzungsgebühren und die Auslandsgebühren. Oftmals locken Banken mit sehr günstigen Jahresgebühren – berechnen aber dann pro Auslandsnutzung 3,5% oder mehr an Gebühr.

Die Kreditkarte kann man ebenfalls im Safe einsperren und nur im Notfall verwenden. Wenn man zwei dabei hat, kann man natürlich eine mitführen und eine im Hotel verwahren. Das kommt auf den persönlichen Geschmack an.

Nutzen kann man eine Kreditkarte im Ausland beispielsweise für:

-Abheben von Bargeld

-Bezahlen von teureren Artikeln bei der Shoppingtour, um kein Bargeld zu verlieren

-Kurzfristige Hotelbuchungen vor Ort (eine Kreditkarte ist immer eine gute Sicherheit)

-Buchungen von Mietwägen oder anderen Zusatzleistungen vor Ort

Unabhängig davon ob man eine Kreditkarte mitnimmt oder nicht empfehlen wir auch immer eine Notreserve an Bargeld im Hotelsafe zu bunkern.



#3 auf der Reisezubehör Liste: Eine Auslandskrankenversicherung

Bleiben wir doch beim Thema Kreditkarten: oftmals wird einem bei (Auslands-)Kreditkarten das Versprechen gemacht, dass man bei Nutzung der Kreditkarte für die Reisebuchung oder gar nur beim Mitführen der Kreditkarte im Ausland automatisch eine Auslandskrankenversicherung dabei hat, die alle Eventualitäten abdeckt. Ist das wirklich so?

Da wir als Online-Reisebüro ebenfalls Auslandskranken- und Reiserücktrittsversicherungen vermitteln, wissen wir dass bei Kreditkarten tatsächlich oft eine Reiseversicherung inkludiert ist, dieser Schutz oftmals aber nicht ausreichend ist.

Bevor man also keine separate Versicherung für seine Reise bucht, sollte man folgende Punkte bezüglich dem Kreditkartenschutz prüfen:

Bei vielen Kreditkartenversicherungen ist nur der Kreditkarteninhaber selbst versichert. Verreist man mit seinem Partner oder seiner Familie sind die mitreisenden Personen in diesem Fall ohne Versicherungsschutz unterwegs.

Häufig ist die Voraussetzung für den Versicherungsschutz, dass der gesamte Reisepreis mittels der Kreditkarte bezahlt wird. Wird nur ein Teil oder die Reise gar nicht mit der Kreditkarte bezahlt, läuft man Gefahr auf entstehenden Kosten sitzen zu bleiben.

Oftmals gilt der Kreditkartenschutz nur wenn die Reise beim zuständigen Versicherer angemeldet wird. Vergisst man das vor der Reise, steht man ohne Versicherungsschutz da.

Prüfe unbedingt die versicherten Leistungen deiner Kreditkarte und vergleiche diese mit einer speziellen Auslandskrankenversicherungen. In den meisten Fällen wirst Du schnell feststellen, dass der Schutz über die Kreditkarte nicht im Ansatz so umfangreich ist.

Prüfe auch ob es nicht Einschränkungen gibt, wie einen maximalen Reisepreis oder ob eine gewisse Mindestdauer für die Reise vorausgesetzt wird. Hier übersieht man oft wichtige Details.

In vielen Fällen sind die Selbstbehalte recht ordentlich, d.h. im Schadensfall trägt man trotz Versicherungsschutz einen großen Teil vom finanziellen Schaden selber.

Bei jedem Urlaub den Du beispielsweise über unsere Reisesuche oder im Gespräch mit einem Reiseexperten von uns buchst, wird dir zusätzlich zur Reisebuchung eine Reiseversicherung angeboten. Dort kannst Du dich direkt über die Versicherungsbedingungen informieren. Eine Reiseversicherung kostet nicht die Welt und erspart dir im Notfall hohe Stornokosten oder Krankenhausgebühren.

Einen Reiseschutz kannst Du im Übrigen auch nach der Buchung bei unseren Zusatzleistungen abschließen.

Noch auf der Urlaubssuche?

Jetzt online Reise suchen oder kostenfrei von unseren Reiseexperten beraten lassen unter unserer Hotline 0800 44 77 123 007

#4 auf der Reisezubehör Liste: die Reiseapotheke

Auf jeden Fall sollte man sich die gängigsten Arzneien mit in den Urlaub nehmen – Vorsicht ist immer besser als Nachsicht, zumal die Preise für Medikamente im Ausland auch oft sehr hoch sein können oder man nicht recht weiß was man kaufen soll.

Mit dabei sollte sein:
-Kopfschmerztabletten
-Reisetabletten (z.B. gegen Übelkeit)
-Ein Medikament gegen Durchfall
-Desinfektionsmittel
-Pflaster

Wenn Du in ein tropisches Land reist informiere dich bei einem Tropenarzt über wichtige Impfungen und denke an ein Insektenschutzmittel. Mücken können echt nervig sein!

#5 auf der Reisezubehör Liste: der Sonnenschutz

Mach bitte nicht den Fehler die Sonne in anderen Ländern zu unterschätzen. Je nachdem welches Land Du besuchst und in welchem Breitengrad Du dich befindest, kommt da ordentlich UV-Strahlung auf dich runter. Pack zumindest einen Sonnenschutz mit Schutzfaktor 20 ein, damit Du etwas geschützt bist – auch als Sonnenschutzverweigerer (wir kennen das Problem selber, aber sicher ist sicher 😉 )

Reisezubehör: diese Produkte runden deinen Urlaub ab!

Nachfolgend findest Du ein paar coole und nützliche Produkte aus vier Kategorien, die wir für dich zusammengestellt haben. Wir finden, dass diese Produkte sich als tolles Reisezubehör eignen und deinen Urlaub super ergänzen können und stellen sie dir daher hier vor. Klicke einfach das gewünschte Produkt um mehr Informationen dazu zu erhalten und um es zu bestellen.

Nützliches

Reisezubehör

Einfacher Kofferanhänger im 2er-Set

Reisezubehör

Für eine angenehme Reise

Reisezubehör

Für Personen mit unruhigem Schlaf(partner)

Reisezubehör

Bordticket, Kreditkarten und Reisepass schnell und einfach verstauen

Lektüre

Reisezubehör

Für nach der Reise

Reisezubehör

Tolle Urlaubslektüre

Reisezubehör

Deine komplette Büchersammlung im Urlaub mit dabei

Reisezubehör

Der perfekte Urlaubsbegleiter

Elektronik

Reisezubehör

Kein Übergepäck mehr

Reisezubehör

Dein Akku für unterwegs

Reisezubehör

Bring Musik in deinen Urlaub

Reisezubehör

Stecke deine Geräte im Ausland an

Outdoor

Reisezubehör

Kommunikation leicht gemacht

Reisezubehör

Für die Cowboys unter den Urlaubern

Reisezubehör

Perfekt zum Schnorcheln

Reisezubehör

Der beste Freund vom Camper